Playstation mit dem Beamer Nutzen

Natürlich lässt sich die Playstation 4 am Beamer nutzen. Kein Wunder, da seit der Playstation 3 einige Jahre vergangen sind und die Spielekonsole dem neusten Stand. Diese neue Generation der Konsolen (zusammen mit der von Microsoft angekündigten Xbox One) wird wieder für die nächsten Jahre viel Spielspaß bringen.

Playstation 4 an Beamer anschließen

Wie kann man nun die PS4 an einen Beamer anschließen? Das ganze ist mit neueren Beamern, die eine HDMI-Eingang haben ganz einfach. Die Playstation hat einen HDMI Ausgang und so benötigen Sie bloß ein entsprechend langes HDMI-Kabel. HDMI Kabel dann zwischen Beamer und PS4 verbinden und schon kann es losgehen.

Ausstattung der Playstation 4

Playstation4 Rückseite und Anschlüße
Die Rückseite der Playstation verfügt über einen Stromanschluss, Optischer Audio-Ausgang, HDMI Ausgang,
Ethernet LAN und einen proprietären Port für Geräte wie die Kamera.
  • HDMI Ausgang
  • Optischer Audio-Ausgang
  • Blu-Ray Laufwerk
  • USB 3.0

Technik:

  • CPU: 8-Core x86-64 AMD „Jaguar“
  • GPU: 1.84 TFLOPS, AMD Radeon™ Grafik
  • Speicher: GDDR5 8GB RAM
  • Festplatte: 500 GB / 1TB
  • Gewicht: 2.1 kg



Quelle: Spezifikationen der PS4 auf der offiziellen Webseite

Die Playstation 4 gibt es in drei Versionen schon ab 268 Euro

3D Mit dem Playstation Update

Seit dem Update auf FW 3.50 ist die Playstation 3 jetzt auch in der Lage 3D-Material von Blu-Ray 3D Discs abzuspielen.

Dafür benötigt man natürlich den passenden 3D Fernseher oder 3D Beamer, der das Bildsignal in 120 Hz ausgeben kann. Zudem die 3D Shutter Brillen, die dann aus den sonst nur verschwommen wahrnehmbaren Bildern vom Fernsehr oder der Leinwand eine 3-dimensionales Bild erstellen.

Ein sehr anschauliches Video gibt es dazu mal wieder bei Youtube. Hier kommt die neue Playstation 3D Funktion, nach dem Update auf FW 3.50, auf einem 3D Fernseher zum Einsatz:

Playstation Move am Beamer nutzen

Funktionieren die Playstation Move Spiele auch mit einem Beamer? Nachdem Sony seine neue Wii-ähnliche Steuerung für die Playstation 3 vorgestellt hat, kam natürlich diese Frage der Kompatibilität auf, da die Bewegungen über eine Kamera aufgenommen werden.

Im Paket der Playstation Move Steuerung ist eine Eye-Kamera und ein Move-Motion-Controller. Vom Prinzip her werden die Bewegungen und die Position des Spielers über die Kamera aufgenommen und dann im Spiel als Aktionen des Game-Charakters umgesetzt.

Einige Benutzer meinten vorher, dass das Licht des Beamers die Kamera stören könnte. Ist dies der Fall?

Folgendes Video auf Youtube zeigt sehr eindrucksvoll, dass die Nutzung mit einem Beamer möglich ist! Vor so einer großen Leinwand ist man dann schon sehr drin im Spielgeschehen. Befürchtungen, die Playstation Move wäre nicht kompatibel zu einem Projektor sind somit unbegründet:

So sieht also Playstation Move auf einem Beamer mit 106″ Projektionsfläche aus. Schon sehr beeindrucken!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bis jetzt keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.