Sony HDR-PJ 10 Erster Camcorder mit integriertem Beamer

Ein Beamer direkt im Camcorder? Beim Sony HDR PJ 10 ist der Beamer gleich mit drin.

Sony HDR-PJ10E Full HD Camcorder (30-fach optischer Zoom, 16 GB interner Speicher, 7,6 cm (3.0 Zoll) Display, bildstabilisiert) mit integriertem Projektor schwarz
  • 1/4" ClearVid CMOS- und EXMOR R-Sensor mit 4,2 Megapixeln Auflösung für Full-HD-Video-Aufnahmen (AVCHD, 1920 x 1080 Pixel Auflösung, 25p/50p)
  • Sony G Weitwinkel-Objektiv mit optischem 30-fach-Zoom / 42-fach-Zoom (erweiterter Modus) / 350-fach digitalem Zoom, Anfangsbrennweite: 29,8 mm
  • 7,6 cm (3 Zoll) Clear Photo LCD Plus Display mit einer Auflösung von 230.400 Pixeln und Touch Panel-Bedienung
  • Integrierter Projektor mit Bildschirmdiagonalen von bis zu 152 cm (60 Zoll), 16 GB interner Speicher, Optischer Bildstabilisator, 5.1 Surround-Sound-Aufnahme über integriertes Mikrofon
  • Lieferumfang: HDR-PJ10E schwarz, Netzteil AC-L200, Netzkabel, Komponentenkabel, Multi-AV-Kabel (ohne S-Kabel/ohne Fernbedienung), Akku NP-FV50, USB-Kabel, Bearbeitungssoftware Picture Motion Browser (PMB)

Durch einen LED Projektor werden die Aufnahmen mit auf einer Leinwandgröße von bis zu 60″ (ca. 152 cm) dargestellt. Die Auflösung gibt selbstverständlich nicht die vollen 1920×1080 Pixel wieder, aber 640×360 sollten ausreichen, um einen ersten Eindruck der gerade gemachten Videos zu bekommen. Eine gute Idee, die Sony dort umgesetzt hat.

    Ein paar Eigenschaften des HDR PJ10:

  • 1920 x 1080 Aufnahmen in Full HD
  • 16 GB Speicherkapazität
  • 42x Zoom
    Und (das besondere Extra) die Eigenschaften des eingebauten Projektors:

  • 640 x 360 Auflösung
  • 10 bis 60 Zoll Bildgröße
  • Beamer-Leinwand-Entfernung 0,5m bis 3m

(Quelle: Spezifikationen direkt von Sony)

Und hier kommt noch das hochglanz Werbevideo von Sony, für einen vom Hersteller geprägten Eindruck:

Details und Erklärungen die man nicht im Werbevideo sieht:

Das ist doch mal eine faszinierende Idee, den Beamer direkt im Camcorder zu integrieren. Auch wenn dadurch nicht die volle HD-Qualität ausgeschöpft wird, kann man davon ausgehen, dass wir auch in der Zukunft ähnliche Kombilösungen sehen werden. Es ist einfach zu praktisch auch ohne Fernseher die gerade gemachten Aufnahmen einer größeren Gruppe von Leuten vorzustellen.
Was kommt als nächstes? Der Beamer im Handy oder ein eingebauter Projektor in jedem Notebook? Lassen wir uns überraschen.

Sony HDR-PJ10E Full HD Camcorder (30-fach optischer Zoom, 16 GB interner Speicher, 7,6 cm (3.0 Zoll) Display, bildstabilisiert) mit integriertem Projektor schwarz
  • 1/4" ClearVid CMOS- und EXMOR R-Sensor mit 4,2 Megapixeln Auflösung für Full-HD-Video-Aufnahmen (AVCHD, 1920 x 1080 Pixel Auflösung, 25p/50p)
  • Sony G Weitwinkel-Objektiv mit optischem 30-fach-Zoom / 42-fach-Zoom (erweiterter Modus) / 350-fach digitalem Zoom, Anfangsbrennweite: 29,8 mm
  • 7,6 cm (3 Zoll) Clear Photo LCD Plus Display mit einer Auflösung von 230.400 Pixeln und Touch Panel-Bedienung
  • Integrierter Projektor mit Bildschirmdiagonalen von bis zu 152 cm (60 Zoll), 16 GB interner Speicher, Optischer Bildstabilisator, 5.1 Surround-Sound-Aufnahme über integriertes Mikrofon
  • Lieferumfang: HDR-PJ10E schwarz, Netzteil AC-L200, Netzkabel, Komponentenkabel, Multi-AV-Kabel (ohne S-Kabel/ohne Fernbedienung), Akku NP-FV50, USB-Kabel, Bearbeitungssoftware Picture Motion Browser (PMB)
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bis jetzt keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.