Kindle Fire HD an Beamer anschließen

Die große Frage: Kann man das Kindle Fire HD auch an einen Beamer anschließen?

Ja, auch das Kindle Fire HD kann man einen Beamer anschließen. Das Kindle Fire besitzt einen Mini-HDMI-Port. Über diesen kann also ein HDMI-Kabel angeschlossen werden und dann an einen Beamer oder Fernseher das Bild ausgegeben werden.

So heißt es auf der Webseite von Amazon:
„Teilen Sie Ihren Bildschirm über den HDMI-Ausgang. Über den integrierten HDMI-Ausgang können Sie Ihre Lieblingsfilme und -fotos in großartiger HD-Auflösung auf Ihrem Fernseher oder einem anderen Bildschirm zeigen.“

Für etwas mehr als 10 Euro lassen sich die Inhalte vom Kindle so auf einen Projektor bringen dass kann im Unterricht oder bei Präsentationen sehr nützlich sein:

HDMI-Kabel (HDMI auf Micro-HDMI), 1,4 V, schnelle Geschwindigkeit mit vergoldeten Steckern für Kindle Fire HD 8,9 Zoll, Kindle Fire HD, Blackberry Playbook, Google Tablets, Asus, Nexus 10, Microsoft Surface, Mobiltelefone, Kameras, andere Tablets oder Geräte mit einem Micro-HDMI Anschluss zum PC, HD-Fernseher, LED, LCD, Plasma, Projektoren 1,8 m
  • Kompatibilität: 720i, 720p, 1080i, 1080p, 1280 x 1024.
  • Geschirmtes High-Definition-Kabel.
  • Vergoldete Stecker für eine ausgezeichnete Signalübertragung.
  • Perfekt für Kindle Fire HD, Microsoft Surface Tablet, Digitalkameras, Handys und andere Tablets und Geräte mit einem Micro-HDMI-Anschluss.
  • Farbe: Schwarz.

Also steht einer Präsentation oder dem Film über den Beamer mit dem Kindle Fire HD nichts im Wege.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (9 Bewertungen, Durchschnitt: 3,00 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.