Beamer ECO Modus – Erklärung: Was ist der ECO Modus?

Was ist der ECO Modus bei einem Beamer?

Bei vielen neueren Beamern gibt es einen sogenannten ECO Mode, der als ein „sparsamer Betrieb“ bezeichnet werden kann. Im ECO Modus läuft der Projektor mit weniger Helligkeit und auch einem niedrigeren Lautstärke-Level.

Die Lautstärke ist reduziert, da der Lüfter des Beamers nicht mehr so hoch drehen muss um die Beamer Lampe zu kühlen. Da die Lampe nicht so stark beansprucht wird kann Sie mehr Betriebsstunden überdauern als im normalen Einsatz.

Die Lebensdauer der Projektor Lampe wird durch den ECO Mode verlängert und Sie müssen sich nicht ganz so schnell eine Beamerersatzlampe kaufen. Einige Stunden mehr können hier viel Geld wert sein!

Der Einsatz im ECO Modus lohnt sich beim Beamer insbesondere, wenn Sie in einem komplett abgedunkelten Raum ihr Heimkino benutzen und daher die volle Helligkeit nicht unbedingt benötigen. Außerdem bevorzugen einige Beamer-Fans auch den reduzierten Lautstärkepegel in dieser Verwendung.

Weiterlesen

Beamerlampe wechseln – Wie wechselt man eine Beamerlampe?

Wie wechselt man denn am besten eine Beamerlampe?

Viele neue Beamerlampen kommen mit einer Einbauanleitung, die man sich natürlich je nach Beamer Modell genaustens anschauen sollte.

Zudem gibt es häufig Ersatzfilter, die der Lampe beigelegt sind und ebenfalls gegen die bestehenden Filter eingetauscht werden sollten.

Für den Wechsel benötigt man eine Beamer Ersatzlampe, das nötige Werkzeug (meist ein einfacher Schraubenzieher) und etwas Platz. Der Projektor darf nicht an den Strom angeschlossen sein und sollte im Minimum eine Stunde abgekühlt sein.

Ein schönes Video (zwar auf englisch, aber ansonsten selbsterklärend) gibt es hier (Quelle: ProjectorCentral Youtube):

Tipps aus dem Video:
1. Beamer auf weichen Untergrund stellen: Ein Handtuch oder eine Bettdecke.
2. Niemals die Lampe bzw. das Glas der Lampe mit den Fingern anfassen, da diese sonst dreckig wird.
3. Nach dem Einbau den Zähler für die Lebensdauer der Lampe im Menu des Beamers wieder auf Null zurücksetzen.

Jetzt sollte dem Einbau einer neuen Lampe für den Projektor nichts mehr im Wege stehen.

Weiterlesen

Lampenlebensdauer – Was bedeutet Lampenlebensdauer beim Beamer?

Die Lampenlebensdauer einer Beamerlampe ist die vom Hersteller angegebene durchschnittliche Lebensdauer der Lampe.

Damit gemeint ist die Zeit nach der die Lampe des Beamers nicht mehr funktioniert oder nur noch weniger als 50% ihrer Anfanghelligkeit besitzt.

Was bedeutet dies in der Praxis?

Beispiel: Lampenlebensdauer = 6.000 Stunden
Eine Lampenlebensdauer von 6.000 Stunden bedeutet 4 Jahre lang jeden Tag 4 Stunden Nutzung des Beamers. Nutzen Sie ihn nur jeden zweiten Tag, so gilt die Lebensdauer für 8 Jahre.

Besonders wichtig ist die ausreichende Kühlung der Lampe. Ein verstopfter Lüfter führt leider dazu, dass die Lebensdauer durch zu viel Hitze arg beeinträchtigt wird.
Daher wichtig: Immer schön den Luftfilter reinigen, damit die Beamerlampe länger lebt!

Weiterlesen

 

Beamer-Empfehlung:

Suche

Designed by RocketTheme
WordPress ist Freie Software veröffentlich unter der GNU/GPL Lizenz.