Beamer drahtlos verbinden – So wird drahtlos HDMI übertragen

Um einen Beamer kabellos zu verbinden und trotzdem ein ordentliches Signal zu haben bietet sich eine Wireless HDMI Transmitter System an:



Gerade wenn man einen Beamer unter der Decke verbinden will, dann sind alle zusätzlichen Kabel meist störend. Hier kommt dann eine kabellose Bildübertragung mit Hilfe der oben vorgestellten System sehr gelegen. Allerdings ist zu beachten, dass das Signal laut den Berichten der Amazon Kunden mit Wänden Probleme haben kann. Im Durchschnitt werden 4,5 von 5 Sternen vergeben. Die Gesamtzufriedenheit ist also gut bis sehr gut.

Bei der drahtlosen Übertragung wird ein HDMI Signal in eine der Boxen eingeleitet, dann über Funk bis zu 20m innerhalb eines Raumes weitergeleitet und wieder aus der anderen Box per HDMI raus. So kann z.B. der Bluray Player weit weg vom Beamer stehen und trotzdem gibt es ein Bild ohne Qualitätsverlust! Aber auch ein Signal von einem Laptop zum TV oder von einer Sky-Box zu einem Projektor ist möglich.



Für alle, die ein HDMI Signal kabellos übertragen wollen, bietet sich das Wireless HDMI System an.

War dieser Artikel hilfreich?
Beamer drahtlos verbinden – So wird drahtlos HDMI übertragen: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
1,00 von 5 Punkten: Durchschnitt aus 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Kommentar schreiben