Beamer der Hersteller – Offizielle Webseiten

Heute stelle wir Ihnen kurz die wichtigsten Webseiten der großen Beamer Hersteller vor.

Hier finden Sie die große Übersicht:

Beamer von Acer: Hier geht es zur Webseite von Acer
Beamer von Aiptek: Hier finden Sie Informationen von Aiptek
Beamer von BenQ: Offizielle Seite von Benq mit Material zu den Projektoren
Beamer von Epson: Epson Beamer direkt auf dieser Webseite
Beamer von Optoma: Optomas Webseite mit Beamer
Beamer von Samsung: Hier gibt es Samsungs Beamer-Seiten
Beamer von Sanyo: Infomaterial zu den Beamern von Sanyo
Beamer von Sony: Sonys Seiten zu den Sony Projektoren

Wir hoffen mit dieser Übersicht der offiziellen Webseiten die wichtigsten Hersteller genannt zu haben. Sollte einer fehlen, weisen Sie uns doch bitte in den Kommentaren darauf hin und wir werden diesen dann noch hinzufügen.

Weiterlesen

Tablet und Beamer verbinden – Ganz einfach!


Sie wollen einen Tablet-PC an einen Beamer anschließen?

Hier finden Sie unsere Artikel, die erklären wie es mit den verschienden Tablet Modellen funktioniert, nach Beliebtheit geordnet:

So findet jeder zu seinem Tablet PC den passenden Anschluß für den Beamer, den Monitor oder den Fernseher.
Wir wünschen viel Spaß mit den feinen Tablets und dem Screen auf der großen Leinwand!

Weiterlesen

Welchen Beamer für Zuhause kaufen? Kleine Übersicht und Kaufberatung

Ein Beamer für das private Heimkino soll her?
Der Fernseher ist nicht mehr groß genug und man möchte endlich richtiges Kino-Feeling mit der Familie und Freunden genießen.

Da stellt sich natürlich die Frage: Welchen Beamer soll ich kaufen?

Hier eine kleine Übersicht nach Preisklassen:

Für ein kleines Budget: Beamer bis 300 Euro

Von den Beamern bis 300 € kann man nicht die besten Leistungswerte erwarten. Für kleines Geld bekommt man heute schon ordentliche Leistung, aber z.B. keine HD-Auflösung oder 3D-Fähigkeiten. Sehr beliebt und trotz des geringen Preises 3D-Ready ist der Acer X100 DLP-Projektor.

Das mitllere Starter-Budget: Beamer bis 500 Euro
Bis 500 Euro ist der eMachines V700 Beamer sehr zu empfehlen. Baugleich mit dem Acer H5360, aber ein gutes Stück günstiger, bekommt man hier einen ordentlichen Projektor mit einer 720p-Auflösung von 1280 x 720 Pixel.

Es soll Full-HD sein: Beamer bis 1000 Euro
Der Acer H7530d ist ein günstigster Full HD Beamer, der momentan bei Amazon sogar für unter 900 € zu bekommen ist. Ebenfalls sehr beliebt ist der BenQ W1000, ein weiterer Beamer, der eine Full-HD-Auflösung von 1920 x 1080 auf die Leinwand werfen kann.

Hochwertige Beamer bis 2000 Euro
Ab 1000 € kommt man dann schon in die Regionen der hochwertigen Beamer, die kaum Wünsche offen lassen. Full-HD ist hier als Auflösung Standard und
Gefragte Modelle sind z.B. der Sanyo PLV Z4000 LCD Projektor oder der BenQ W6000 DLP-Projektor.

Nachdem die Entscheidung zum Kauf gefallen ist gibt es folgende weiter nicht unwesentliche Punkte zu klären:

– Wie groß ist der Raum, insbesondere der Abstand zur Leinwand? Dadurch ergibt sich dann auch die Leinwandgröße: Hier zum Artikel über Abstand Beamer zur Leinwand und Abstandsrechner.

– Welche Beamer-Leinwand soll es sein? Hier geht es zum Artikel über Beamer Leinwände.

– Habe ich die richtigen Beamer-Kabel für bestmögliche Übertragung der Signale? Hier ein kleiner Artikel über den Unterschied zwischen HDMI Kabel 1.4 und 1.3 und ein weiterer mit Tipps zu günstigen guten HDMI Kabeln.

Weiterlesen

 

Beamer-Empfehlung:

Suche

Designed by RocketTheme
WordPress ist Freie Software veröffentlich unter der GNU/GPL Lizenz.