Beamertaschen und Beamerkoffer – Für den mobilen Einsatz

Wer mit seinem Beamer auf Reisen gehen will braucht eine Beamertasche. Solch eine Tasche für einen Beamer ist dann mit einer Laptoptasche zu vergleichen, auch wenn durch die Abmaße des Beamers natürlich eher ein Koffer angebracht ist.

Verschiedene Anbietere haben Taschen im Angebot und man sollte sich bloß vorher über die Größe seines Beamers und die mitzunehmenden Kabel Gedanken machen.

Ein Projektor kostet gutes Geld und somit sollte er auch auf dem Weg zum Heimkinoabend bei Freunden oder zur nächsten Präsentation bei einem Geschäftstermin ordernlich geschützt sein. Dafür gibt es Beamerkoffer, die aus Metall sind und entsprechend durch Schaumstoffeinlagen den Beamer schützen.

Verschiedene Taschen in unterschiedlichen Größen bietet sich dafür an. Manch ein Anbieter wie z.B. BenQ oder Acer gibt auch extra maßgeschneiderte Taschen für seine eigenen Beamermodelle raus.
Es gibt aber auch Beamer-Taschen, wie z.B. von Hama, die dann für eine ganze Bandbreite von Projektoren passen sollen.

Für den mobilen Beamereinsatz ist also das entsprechende Transportgepäck, ob Koffer oder Tasche, unverzichtbar.


Beamertaschen bei Amazon:

War dieser Artikel hilfreich?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Kommentar schreiben