Beamer und iPad 3? Beamer an das neue iPad anschließen

Sie möchten das neue iPad 3 mit einem Beamer verbinden? Das ist ganz einfach.

Sie benötigen dafür wie beim iPad 2 mit Beamer nur den richtigen Adapter und durch das sogenannte Mirroring wird der Inhalt des iPads direkt auf auf dem Beamer oder TV ausgeliefert.

Dieser Apple Digital AV Adapter ist für diejenigen unter Ihnen, die einen HDMI Anschluß nutzen möchten: Der Apple Digital AV Adapter für HDMI



Apple schreibt: „Zeig Folien, Filme, Fotos und alles andere, was du auf deinem iPad hast, einfach auf deinem HD Fernseher.“ Quelle: www.apple.com/de/ipad/accessories/ Und statt eines HD Fernsehers kann natürlich auch jeder Beamer genutzt werden.

Hier klicken und Apple iPad 3 Adapter für HDMI bestellen

Wenn der Beamer oder TV einen VGA-Eingang hat, dann bietet sich der folgende Adapter an: Der Apple iPad Dock Connector iPad Adapter für VGA



Hier klicken und Apple iPad 3 Adapter für VGA bestellen

Wenn jetzt für Ihre iPad Präsentation nur noch das iPad selbst fehlt, so können Sie dieses natürlich auch hier bestellen.

War dieser Artikel hilfreich?
Beamer und iPad 3? Beamer an das neue iPad anschließen: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten: Durchschnitt aus 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...


3 Kommentare

  1. iPad Beamer – Kann man einen Projektor ans iPad anschließen? | Beamer-Kaufberatung.de   |  Freitag, 29 Juni 2012 um 13:19

    […] Beamer und iPad 3? Beamer an das neue iPad anschließen […]

  2. Samsung Galaxy Tab an Beamer anschließen – So geht es! | Beamer-Kaufberatung.de   |  Freitag, 25 Januar 2013 um 22:29

    […] Wieso kann der Anschluss da nicht so einfach sein wie beim z.B. beim iPad (s. Artikel iPad und Beamer Adapter? […]

  3. Tablet an Beamer anschließen | Beamer-Kaufberatung.de   |  Freitag, 25 Januar 2013 um 23:03

    […] Unser Artikel zum iPad 3: So schließen Sie das iPad 3 an einen Beamer an […]

Kommentar schreiben