Beamer umschalten am MacBook

Wie schalte ich auf einen Beamer um am MacBook?

Normalerweise ist die Vorgehensweise, erst das Kabel an den Beamer anzuschließen und dann an das MacBook. Ist dies geschehen, so sollte das MacBook den Beamer automatisch erkennen und die richtige Auflösung ausgeben. Das war es schon!

Und auch das MacBook Air erkennt beim Beamer anschließen natürlich direkt den Projektor und die richtigen Einstellungen. Apple macht es hier ganz einfach!

Tipp: Sollte der Beamer mal nicht erkannt werden, dann versuchen Sie in der Systemeinstellung „Monitore erkennen“ anzuwählen.

Sie brauchen noch einen passenden Adapter, um Ihr Mac Book an einen Beamer anzuschließen? Dann hilft Ihnen dieser Artikel weiter: MacBook Adapter von Apple

Wie man unter Windows 7 Beamer anschließen kann haben wir bereits gezeigt.

War dieser Artikel hilfreich?
Beamer umschalten am MacBook: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten: Durchschnitt aus 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Kommentar schreiben